Finanzierung und Leasing

Recht häufig hängt die notwendige Investition in eine Rechenzentrums- und Datennetzwerk-Infrastruktur aufgrund finanztechnischer Überlegungen in der Schwebe. Was aus der Perspektive des Geschäftsbetriebs sinnvoll erscheint und aus technischer Sicht die beste Lösung darstellt, kann das Budget sprengen oder aufgrund mangelnder Liquidität gerade nicht finanziert werden.

Das Dätwyler Serviceangebot zu Finanzierung und Leasing trägt dieser Tatsache Rechnung. Es unterstützt Sie dabei, große Einmal-Investitionen (CAPEX) in finanzierbare periodische Ausgaben (OPEX) umzuwandeln. Dadurch sind Ihre Geldmittel für andere, vorrangige Prioritäten verfügbar. Mit einem Finanzierungspartner an Ihrer Seite, der die Modernisierung Ihrer IT-Infrastruktur synchron zu den Geschäftserfordernissen unterstützt, können Sie Ihre Digitalisierungsstrategie weiter vorantreiben.
 
Das Service-Paket „Finanzierung und Leasing“ von Dätwyler beinhaltet:

● Vordefinierte Leasing-/Finanzierungsoptionen, flexibel in Bezug auf Vertragsumfang und –laufzeit

Besondere Vertragsmodelle, zugeschnitten auf die Erfordernisse der Datacenter- bzw. auf die Datennetzwerk-Turnkey-Installation

● Schnelle, unkomplizierte Abwicklung, zeitlich abgestimmt auf die Installation des Projekts

● Partnerschaft mit bekannten, zuverlässigen Leasing-/Finanzierungsexperten

Faire Konditionen und Einstiegsbedingungen
 
Dieses Service-Angebot wird nur im Zusammenhang mit Neuinstallationen angeboten, die von Dätwyler durchgeführt werden. In der Projektierungsphase wird der Dätwyler Projektmanager auf Anfrage auch Finanzierungsangebote präsentieren. Diese werden von Dätwyler und dem Finanzierungspartner auf die speziellen Anforderungen im Projekt abgestimmt.